Antwort des Libertären Bündnisses Ludwigsburg zum Diskussionspapier: (Nicht)-Wählen ändert nicht genug

Als mitorganisierende Gruppe der „Haben-wir-eine-Wahl?“-Kampagne nehmen wir gerne Stellung zu dem von der Revolutionären Aktion Stuttgart (RAS) veröffentlichen Diskussionspapier und den darin enthaltenen Kritikpunkten. Unser Papier versteht sich als direkte Antwort auf diese Punkte, stellt aber auch neue Aspekte heraus und wird Kritik am Umgang der RAS mit anderen Gruppen und politischen Strömungen üben.

Weiterlesen >>>>>>